Xbox Series X: Next-Gen-Konsole von Microsoft enthüllt

Mir einer großen Überraschung hat Microsoft im Rahmen der The Game Awards 2019 den finalen Namen sowie das Design ihrer Next-Gen-Konsole der Öffentlichkeit präsentiert.

Das wir doch noch dieses Jahr sowohl den Namen von Microsofts neuer Xbox sowie das schlussendliche Design zu sehen bekommen, damit hat wohl niemand so richtig gerechnet. Mit Sicherheit vor allem nicht im Verlauf der The Game Awards 2019. Genau dies hat soeben allerdings stattgefunden und somit können wir die neue Konsole der Redmonder ab sofort Xbox Series X nennen.

Das Design ist für eine Konsole etwas ungewöhnlich, erinnert es doch eher an einen hoch modernisierten PC. Laut Microsoft soll die Konsole sowohl die vertikale als auch die horizontale Ausrichtung unterstützen. Der neue Xbox Controller schaut im großen in ganzen aus wie das letzte Redesign aus 2016, mit minimalen Änderungen. Insbesondere hervorzuheben ist hier ein neuer Share-Button um das Aufnehmen von Screenshots und Spielclips einfacher zu machen. Ebenso wie ein fortschrittlicheres D-Pad, abgeleitet von dem Xbox Elite Serie 2 Wireless Controller.

Im gleichen Zuge hat man noch mit Senuas Saga: Hellblade II auch gleich einen neuen und waschechten Next-Gen-Titel vorgestellt und somit den Nachfolger des mehrfach prämierten Vorgängers aus dem Hause Ninja Theory.

Das in dem Ankündigungstrailer gezeigte Material soll in in-engine sein und sieht jetzt schon ziemlich beeindruckend aus:

Weitere Informationen gibt es zum aktuellen Zeitpunkt nicht, jedoch ist im Frühjahr 2020 mit einem separaten Event zu rechnen, bei dem Microsoft genauer auf die Xbox Series X eingehen wird.

Autor

Christian Kaeomat
Wasserfetischist | McGIF | Gründer von Xbox Insider

Auch interessant

Kommentar hinterlassen

Please enter your comment!
Please enter your name here