Xbox Game Pass: Die Neuzugänge im Januar 2020 – Update

Wie in jedem Monat erhalten Abonnenten des Online-Services Xbox Game Pass neues Spielefutter für die Xbox One. Wir nennen euch die Neuzugängen für das neue Jahr 2020.

Update: Mit A Plague Tale: Innocence, Indivisible, Sea Salt, wurden nun vier weitere Titel als Neuzugänge im Game Pass (Konsole) für den Januar angekündigt.

Meldung vom 07. Januar 2020: Wie Microsoft heute in einem Blogeintrag auf Xbox Wire bekannt gegeben hat, könnt ihr auf eurer Konsole bereits ab dem 09. Januar auf Frostpunk: Console Edition sowie Sword Art Online: Fatal Bullet zugreifen. Die Woche darauf folgt dann direkt der Prügler Tekken 7.

Xbox Game Pass (Konsole) – Die Neuzugänge im Januar 2020

3. Januar

  • GTA V

9. Januar

  • Frostpunk: Console Edition
  • Sword Art Online: Fatal Bullet

16. Januar

  • Tekken 7

23. Januar

  • A Plague Tale: Innocence
  • Indivisible

30. Januar

  • Sea Salt
  • Fishing Sim World: Pro Tour

Diese Spiele verlassen den Xbox Game Pass für Konsole

  • Lego City Undercover
  • Just Cause 3
  • Mittelerde: Mordors Schatten – Game of the Year Edition
  • Resident Evil 4
  • Saint’s Row: The Third
  • Tom Clancy’s The Division
  • Tomb Raider: Definitive Edition

Für eine Betrag von 9,99 € monatlich ermöglicht der Xbox Game Pass den Zugriff auf eine stetig wachsende und wechselnde Bibliothek von über 100 Spielen auf eure Xbox One. Wer bisher noch keine Mitgliedschaft abgeschlossen hat, der kann diese im Microsoft Store erwerben.

QuelleXbox Wire

Autor

Christian Kaeomat
Wasserfetischist | McGIF | Gründer von Xbox Insider

Auch interessant

Test: SnowRunner

In SnowRunner darf man erneut hinter dem Steuer großer PS-Boliden Platz nehmen und muss seine Brötchen dieses Mal mit Lieferaufträgen in...

Kommentar hinterlassen

Please enter your comment!
Please enter your name here