Microsoft äußert sich zum Xbox Series X Release

Der Release der Xbox Series X steht bevor, jedoch äußerten bereits einige Fans Zweifel ob der geplante Releasezeitraum immer noch eingehalten werden könne. In Zeiten von Corona scheinen auch die Releasepläne der nächsten Konsolengeneration in Gefahr.

Zum Weihnachtsgeschäft 2020 soll die Konsole spätestens in den Läden stehen. Der Ausbruch des Corona Virus macht es jedoch manchen Fans schwer dies zu glauben. Aus diesem Grund äußerte sich der Xbox Chef Phil Spencer nun zu dieser Angelegenheit. In einem Interview mit IGN dementierte er nun diese Befürchtungen und gab Entwarnung.Dennoch betonte er noch einmal, dass nicht der Releasetermin für ihn an erster Stelle stehen würde. Sondern die Sicherheit des Teams und die Qualität der Konsole.

Da aber niemand zum aktuellen Zeitpunkt die nächsten Wochen und Monate voraussehen kann bleib Spencer hier sehr vage mit seinen Aussagen. Desweiteren gibt es längst noch keinen festen Release Termin für die Series X. Dennoch ist es das aktuelle Ziel von Microsoft die Konsole pünktlich auf den Mark zu bringen.

Autor

Auch interessant

Kommentar hinterlassen

Please enter your comment!
Please enter your name here