HMKD: SEGA startet Teaser-Seite – Ankündigung auf der gamescom?

Im Vorfeld der anstehenden gamescom hat SEGA eine mysteriöse Teaser-Website online gestellt, welche auf einen vergangenen Markenschutz zu „Humankind“ hindeutet.

Hinter was verbirgt sich HMKD? Diese Frage stellt sich nachdem SEGA unter hmkd.sega.com jüngst eine neue Website gestartet hat, auf der aktuell lediglich ein Anmeldeformular für einen Newsletter vorzufinden ist, während im Hintergrund ein grüner Herzfrequenzmonitor zu sehen ist.

Die Vermutung liegt nahe das HMKD als Abkürzung für Humankind stehen soll. Für diesen Begriff hat SEGA nämlich bereits im vergangenen Dezember Markenschutz in Japan eingereicht und das gleiche erst kürzlich in den USA und Kanada vollzogen.

Steckt dahinter ein neues Spiel?

Zählt man eins und eins zusammen und schaut sich die Bekanntgabe des SEGA-Lin-up an, steht hier noch ein unangekündigter AAA-Titel aus, zu welchem Besucher auf der gamescom 2019 einen ersten Einblick bekommen sollen.

Die Besucher werden aus erster Hand einen Einblick in ein brandneues AAA-Spiel erhalten, das noch nicht der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Eine offizielle Ankündigung zu HMKD – Humankind könnte schon am kommenden Montag den 19. August 2019 erfolgen, wenn Geoff Keighley um 20 Uhr deutscher Ortszeit zur Opening Night Live lädt, zu der schon einige Premieren versprochen worden sind.

Autor

Christian Kaeomat
Wasserfetischist | McGIF | Gründer von Xbox Insider

Auch interessant

Test: SnowRunner

In SnowRunner darf man erneut hinter dem Steuer großer PS-Boliden Platz nehmen und muss seine Brötchen dieses Mal mit Lieferaufträgen in...

Kommentar hinterlassen

Please enter your comment!
Please enter your name here