Gears 5: Spieler erhalten Entschädigung für holpriges Startwochenende

Besitzer der Ultimate Edition von Gears 5 konnten bereits am vergangenen Freitag ins Spiel einsteigen, hatten über das Wochenende jedoch mit massiven Fehlern zu kämpfen.

Nach dem Fiasko am Wochenende verspricht Entwickler The Coalition nun eine kleine Entschädigung für alle betroffenen Spieler. So hatte Gears 5 nicht nur einige Bugs und Glichtes zu verzeichenn, sondern auch massive Serverprobleme, die sich insbesondere in der Koop-Kampagne auswirkten.

Die Spieleschmiede entschuldigte sich im gleichen Zuge für die Störungen und will nun kostenfreie Ingame-Boosts verteilen:

Als Zeichen unserer Anerkennung für eure Geduld und die Unterstützung während des Early Access am Wochenende verteilen wir fünf Tage Boost (schnellerer Fortschritt) und 600 Scraps (stellt Skills oder Supply Cards her). Rechnet innerhalb der nächsten 48 Stunden damit. Danke, dass ihr Gears 5 spielt!

Bleibt abzuwarten, wie sich die Performance des Spiel am heutigen offiziellen Releasetag entwickelt.

QuelleTwitter

Autor

Auch interessant

PayDay 3: Release nicht vor 2022

Das bereits vor einigen Jahren bestätigte PayDay 3 wird wohl erst für die Next-Gen-Konsolen veröffentlicht werden. PayDay 3 erst in Jahren zu erwarten Wie Entwickler Starbreeze...

Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint

Mit Ghost Recon Wildlands portierte Ubisoft das Franchise erstmalig in eine Open World mit völlig neue Freiheiten, die Spieler auch noch über Jahre hinweg...

GTA Online: King of the Hill Modus und ein neues Auto

Entwickler Rockstar hat in dieser Woche eine Fülle von Belohnungen und neuen Inhalten für Grand Theft Auto Online hinzugefügt. Dazu zählt ein neuer Modus...

Kommentar hinterlassen

Please enter your comment!
Please enter your name here