Xbox Game Pass: Die Neuzugänge im März 2020 – Update

Wie in jedem Monat erhalten Abonnenten des Online-Services Xbox Game Pass neues Spielefutter für die Xbox One. Wir nennen euch die Neuzugängen für den März 2020.

Update: Mit Ace Combat 7: Skies Unknown, Kona, The Surge 2, Bleeding Edge und Power Rangers: Battle for the Grid wurden nun fünf weitere Titel als Neuzugänge im Game Pass (Konsole) für den März angekündigt.

Meldung vom 04. März 2020:Wie Microsoft heute in einem Blogeintrag auf Xbox Wire bekannt gegeben hat, könnt ihr auf eurer Konsole bereits ab dem 05. März auf NBA 2K20 sowie Train Sim World 2020 zugreifen. Die Woche darauf folgt dann direkt das heiß erwartete Metroidvania Ori and the Will of the Wisps.

Xbox Game Pass (Konsole) – Die Neuzugänge im März 2020

5. März

  • NBA 2K20
  • Train Sim World 2020

11. März

  • Ori and the Will of the Wisps

12. März

  • Pikuniku

19. März

  • Ace Combat 7: Skies Unknown
  • Kona
  • The Surge 2

24. März

  • Bleeding Edge

26. März

  • Power Rangers: Battle for the Grid

Diese Spiele verlassen bald den Xbox Game Pass für Konsole

  • Deus Ex: Mankind Divided
  • Lichtspeer Double Speer Edition
  • Shenmue I
  • Shenmue II
  • Thimbleweed Park
  • Borderlands: The Handsome Collection
  • Cities: Skylines
  • The Golf Club 2
  • LEGO Worlds
  • Operencia: The Stolen Sun
  • Vampyr

Für eine Betrag von 9,99 € monatlich ermöglicht der Xbox Game Pass den Zugriff auf eine stetig wachsende und wechselnde Bibliothek von über 100 Spielen auf eure Xbox One. Wer bisher noch keine Mitgliedschaft abgeschlossen hat, der kann diese im Microsoft Store erwerben.

QuelleXbox Wire

Autor

Christian Kaeomat
Wasserfetischist | McGIF | Gründer von Xbox Insider

Auch interessant

Games with Gold: Das sind die Gratis-Spiele im Juni 2020

Xbox Live Gold-Mitglieder bekommen auch im kommenden Monat wieder "kostenlose" Spiele spendiert. Wir zeigen, auf welche Spiele ihr euch im Mai 2020 freuen könnt. Der...

Kommentar hinterlassen

Please enter your comment!
Please enter your name here